Der Eingang von Kaorla e.V.

Aktuell

Surale Rom*nja – Starke Frauen, Starke Kinder

Unser aktuelles Projekt „Surale Romnja – Starke Frauen, starke Kinder“ richtet sich an Hamburger Romnja mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte. Es bietet Mädchen und Frauen einen Raum für vertrauensvollen Austausch, individuelle Beratung und Begleitung sowie niedrigschwellige Grundbildungsangebote. Ziel des Projekts ist die Stärkung gesellschaftlicher Teilhabe und die Ermöglichung selbstbestimmter Zukunftsperspektiven.

Die Angebote im Einzelnen sind hier zu finden.

Projektlaufzeit August 2020 – Juni 2022

Das Projekt „Surale Rom*nja – Starke Frauen, Starke Kinder“ wird finanziert von: Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF), Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) und der Sozialbehörde Hamburg.

Logo Europäische Union

Unsere bisherigen Projekte